Datenschutzerklärung

Home Datenschutzerklärung
Anhänger Verleih TransportExpert

Datenschutzerklärung

Kundenhinweise nach DSGVO

Anhängervermietung TransportExpert
Aufklärung gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Einwilligungserklärung zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 6 DSGVO

1. Wie wir persönliche Daten von Ihnen verwenden

Möglicherweise stellen Sie uns in Verbindung mit einer Transaktion oder mittels Ihrer Interaktionen auf unseren Websites und an unseren Stationen bestimmte Daten zur Verfügung. Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:
• Name, Firmendaten, Adresse, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Nummer und Ablaufdatum des Ausweißdokumentes der Fahrer und Ansprechpartner in Notfällen.
• Daten zur Fahrzeuganmietung, darunter die Mietstation, das Mietdatum, die Art der Anmietung und Ihre Präferenzen
• Kreditkartendaten, Kontodaten, Informationen zum Prämienprogramm und Rabattprogrammen, sowie Daten zum Fahrverhalten von Anhänger TransportExpert, ADAC, Mitgliedschafts-/Unternehmens-IDs, Reisepassdaten
• Informationen, die Sie in Bezug auf Ihre Marketing-Präferenzen oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an Umfragen oder Werbeangeboten bereitstellen
• von Ihnen übermittelte Fotos von Ihnen, Ihrem Führerschein oder von Belegen, die Sie mittels Kamerafunktionen o.ä. bereitstellen, die über einige unserer mobilen Anwendungen und Websites verfügbar sind
• finanzielle Informationen, die notwendig sind, um den Kauf oder das Mieten eines Anhängers zu ermöglichen.
Drittparteien stellen uns möglicherweise zusätzliche Informationen über Sie zur Verfügung:
• Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum
• Angaben zum Fahrverhalten
• Statistiken

2. Daten, die über Sie erfasst werden

Wir verwenden die Daten, die wir von Ihnen oder über Sie sammeln, um Ihnen unsere Dienste zu folgenden Zwecken zur Verfügung zu stellen:

Wenn es für uns notwendig ist, mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen und Ihnen für die Dauer des Vertrags Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen
• Zur Unterstützung der von Ihnen angeforderten Transaktionen wie beispielsweise Reservierung, Anmietung, Kauf von Anhängern.
• Zur Bereitstellung von Kundenservices in Bezug auf Ihre Interaktionen mit uns oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.
• Zur Anmeldung für unsere Treueprogramme
Wenn es für uns notwendig ist, rechtliche Verpflichtungen einzuhalten
• Wir teilen Informationen über den Standort Ihres Fahrzeugs mit Notfalldiensten, falls Sie an einem Unfall beteiligt sind.
• Wir teilen Informationen mit Regierungs- und Aufsichtsbehörden, wenn dies rechtlich notwendig ist oder als Reaktion auf Rechtsverfahren, Verpflichtungen oder Anfragen.
Soweit dies für unsere im Folgenden aufgelisteten berechtigten Interessen erforderlich ist, und wenn unsere Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden.
• Um Ihnen wichtige Informationen zu Ihrer Anmietung wie Ankunfts- und Rückgabehinweise mitzuteilen. Diese Transaktionskommunikationen werden Ihnen per E-Mail oder SMS gesendet.
• Für die Erstellung von Statistiken und Analysen über die Nutzung unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen. Diese Statistiken werden nur verwendet, um Ihnen und anderen Kunden in Zukunft einen besseren Kundenservice sowie bessere Produkte, Funktionen und Features zur Verfügung zu stellen.
• Zur Entwicklung eines Profils von Ihnen und Ihren Interaktionen mit uns, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote und Services, die für Sie von Interesse sein könnten, bereitstellen können
• Zum Schutz unserer Rechtsansprüche und zur Verwaltung der Sicherheit unserer Netzwerke und unseres Eigentums. Wir verwenden beispielsweise eine Videoüberwachung, um die Sicherheit unserer Geschäftsräume zu gewährleisten und pflegen Sperrlisten für Kunden, die als Nichtzahler bekannt sind oder die Sicherheit beeinträchtigen.
• Wir teilen Ihre Informationen mit Dritten zur Betrugsverhinderung und zum Schutz unserer geschäftlichen Interessen und Rechte sowie unserer und der öffentlichen Privatsphäre, Sicherheit und des Eigentums. Dies erfolgt, um ausstehende Rechnungen einzutreiben, möglicherweise durch Sie entstandene Haftungsrisiken (z. B. Verkehrsdelikte) auszuschließen und für die Verarbeitung von Ansprüchen, sowie Kunden die die Sicherheit beeinträchtigen.
• Wir teilen Ihre Informationen mit Dritten zur Durchführung rechtlicher Schritte und zur Begrenzung von Schäden, die wir erleiden, und zur Durchsetzung der Bedingungen von Mietvereinbarungen oder der Geschäftsbedingungen unserer Website. Wir geben Ihre Daten auch an Dritte weiter, wenn die Rechte einer anderen Person verletzt wurden.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben
• Wir nutzen GPS Systeme, um alarmiert zu werden, auch wenn GPS Systeme entfernt oder manipuliert wurden (z. B. um im Fall von Diebstahl die Kilometerbegrenzung und den Standort zu verfolgen).
• Wir senden Ihnen bestimmte Werbung oder gezielte Marketing-Kommunikationen, Angebote und Services, die für Sie von Interesse sein könnten. Dazu gehören Einladungen zu unseren Treueprogrammen, Upgrade-Ankündigungen, E-Mail-Newsletter und Kommunikationen bezüglich unvollständiger Daten oder Reservierungen. Einige dieser Angebote werden als Werbung auf Websites, die nicht zu Anhänger TransportExpert gehören, und in den sozialen Medien bereitgestellt.
• Wir nutzen SMS, E-Mail, Telefon zur Bereitstellung folgender Dienste: zeitlich kritische Kommunikation bezüglich Ihrer Anmietung, erweiterte Möglichkeiten bei der Anmietung, Umfragen zur Kundenerfahrung, Werbeaktionen wie Gutscheine, Preisnachlässe, Last-Minute-Angebote oder Informationen zu Treue- und Prämienprogrammen, Unterrichtung zum Fahrverhalten.

3. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie wir unsere geschäftlichen Zwecke erfüllen müssen:
• Für Marketing-Zwecke: Wir speichern Daten, die mit Cookies und anderen Online-Identifizierungen verknüpft sind, für bis zu drei Jahre. Wir speichern andere Marketing-Informationen wie Daten zum E-Mail-Abonnement und zur Anmeldung im Treueprogramm für bis zu 7 Jahre nach Ihrem letzten Austausch mit uns.
• Für Anmietungen: Wir speichern die mit Ihrer Mietvereinbarung verbundenen Daten für bis zu 10 Jahre ab dem Datum der Anmietung, vorbehaltlich anderer lokaler gesetzlicher Bestimmungen. Wir speichern Aufzeichnungen über Ihre Zahlungen bis zu 10 Jahre lang ab dem Datum der Transaktion.
• Anfragen beim Kundenservice: Wir speichern allgemeine Anfragen 3 Jahre lang, es sei denn, Sie senden eine Beschwerde ein. Im Falle einer Beschwerde speichern wir entsprechende Informationen 7 Jahre lang.
• Für Streitigkeiten & Rechtsverfahren: Wenn wir in einen Rechtsstreit oder eine behördliche Ermittlung verwickelt sind, speichern wir Daten für die gesamte Dauer des Rechtsstreits bzw. der Ermittlung sowie nach Abschluss 5 Jahre lang. Wenn eine Beilegung bedeutet, dass wir die Daten länger aufbewahren müssen, so speichern wir die Daten für den Zeitraum, der für die Beilegung eines Verfahrens notwendig ist. Wenn wir Daten an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, speichern wir diese Aufzeichnungen nach Abschluss der Ermittlungen ein Jahr lang.

4. Mit wem wir Daten teilen

• Unsere Dienstleister und Geschäftspartner, sowie Kooperationspartnern
Wir geben Ihre Informationen an Dritte weiter, wie zum Beispiel (1) Zahlungsdienstleister, sowie Anbieter für administrativen und technischen Support, sowie für Versicherungszwecke, bei gewerblichen Anmietungen oder an andere Kunden oder Partnern, die es uns ermöglichen, die Transaktionen und Prämienprogramme mit Anhänger TransportExpert durchzuführen, (2) Unternehmen, die in unserem Auftrag Kundenforschung oder Kundenzufriedenheitsumfragen durchführen, (3) Kommunikationsanbieter, die in unserem Namen E-Mails und sonstige Marketing- und Service-relevante Mitteilungen an Sie senden, (4) Dienstleister zur Verarbeitung von Leistungsansprüchen und (5) unsere Werbe- und Marketing-Partner sowie Medien von Drittanbietern, einschließlich Social-Media-Websites, mit denen wir aggregierte oder anonymisierte Informationen über unsere Kunden teilen, damit sie in unserem Auftrag zielgerichtete Werbung senden, um unsere Daten zu analysieren, zu verbessern und zu verwalten, mobile Analysedienste durchzuführen und unsere Dienstleistungen zu verwalten und zu verbessern (vorbehaltlich vertraulicher Vereinbarungen, sofern zutreffend).
• Regierungsbehörden: Ihre persönlichen Daten können wie oben beschrieben an Regierungsbehörden weitergegeben werden.
• Veräußerung, Fusion oder Wechsel der Besitzverhältnisse: Bei einer Übernahme, einem Wechsel der Besitzverhältnisse, einer Umstrukturierung oder einer Abtretung von Geschäftsbereichen oder Vermögenswerten von Anhänger TransportExpert im Ganzen oder in Teilen werden Ihre Daten möglicherweise ebenfalls an andere Unternehmen weitergegeben. Das ist der Fall, wenn die Parteien einen Vertrag geschlossen haben, nach dem die Erfassung, Verwendung und Offenlegung der Daten auf diese Zwecke im Zusammenhang mit der geschäftlichen Transaktion begrenzt ist, einschließlich der Bestimmung, ob diese geschäftliche Transaktion fortgesetzt werden soll oder nicht. Sie werden per E-Mail oder durch einen gut erkennbaren Hinweis auf unseren Websites für eine Dauer von dreißig (30) Tagen über eine solche Änderung in Bezug auf den Besitz oder die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten, beziehungsweise je nach gelten dem gesetzlichen Rahmen, benachrichtigt.

5. Daten zum Fahrzeugbetrieb und dem Standort

Fahrzeugbezogene Informationen (GPS Überwachung der Anhänger):

Wir können GPS Systeme verwenden, um Daten über den Zustand und die Leistung des Anhänger (einschließlich Kilometerstand und anderer Betriebsdaten) und über den Betrieb des Anhängers durch den Fahrer während der Vermietung sammeln, um die Sicherheit und das Schadenmanagement zu gewährleisten, und wir speichern diese Daten möglicherweise, wie es für diese Zwecke erforderlich ist.
Wir sind möglicherweise auch in der Lage, den Standort des Anhängers während der Vermietung zu verfolgen. Wir werden jedoch nur dann auf solche Daten zugreifen, wenn der Fahrer gegen den Mietvertrag verstößt, indem er den Anhänger nicht rechtzeitig zurückbringt oder in nicht genehmigte Gebiete fährt oder die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h bzw. 100 km/h übersteigt. Die Anhängervermietung TransportExpert kann im Falle von Schäden ebenfalls die aufgezeichneten GPS Daten zur Sachverhaltsaufklärung nutzen.

Die Verwendung des GPS Systems unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anhängervermietung TransportExpert und der Datenschutzrichtlinie.

6. Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen

Unsere Websites und unser Online-Marketing und unser Angebot richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren oder an Personen, die im Land Ihres Wohnsitzes noch nicht volljährig sind, und die Anhängervermietung TransportExpert sammelt wissentlich keine personenbezogenen Daten von diesen Personen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten bereitgestellt hat, und uns wissen lassen möchten, dass wir diese löschen sollen, setzen Sie sich mit in Verbindung.

7. Ihre Rechte

Ihre anderen Rechte: 1) Sie können um eine Kopie Ihrer persönlichen Daten bitten, 2) Ihre persönlichen Daten korrigieren, 3) einige Datenkategorien oder -arten löschen, 4) bestimmte Verarbeitungen von Daten einschränken, 5) Ihre bereitgestellten Daten in einem strukturieren, maschinenlesbaren Format erhalten und 6) einige dieser Daten an andere Organisationen weitergeben.
Sie haben das Recht, der Verarbeitung von persönlichen Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu widersprechen. Wenn wir um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von Daten gebeten haben, so haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, um Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten und/oder Bedenken bezüglich der Beantwortung oder Abwicklung von Anfragen von unserer Seite zu äußern.
Wir behalten uns das Recht vor, den Zugriff auf Ihre Daten zu verweigern oder Ihre Rechte einzuschränken (z. B. wenn ein berechtigter Grund zu der Annahme besteht, dass ein solcher Zugriff gesetzlich verboten ist oder dadurch die Rechte Dritter verletzt werden). In einigen Fällen kann dies bedeuten, dass wir Ihre persönlichen Daten speichern dürfen, auch wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
Marketing-Präferenzen
Sie haben das Recht, Direktmarketing sowie Profiling, das wir zu Zwecken des Direktmarketings durchführen, abzulehnen. Sie können Kommunikationen zu Direktmarketing von Anhänger TransportExpert sowie unseren an unseren Kooperationspartnern abbestellen, indem Sie den Anweisungen in der gesendeten Kommunikation folgen. Sie können sich auch direkt mit uns in Verbindung setzen.
Änderungen an der vorliegenden Richtlinie
Sofern notwendig werden wir unsere Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Datenschutzverfahren widerzuspiegeln. Wenn wir wesentliche Änderungen durchführen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Website oder mit einer anderen gesetzlich verlangten oder zulässigen Methode, bevor die betreffenden Änderungen wirksam werden. Wir empfehlen daher, unsere Website regelmäßig aufzurufen, um sich über unsere Datenschutzmaßnahmen zu informieren.

8. Einverständniserklärung

Ich habe die vorgenannten Informationen zum Datenschutz gem. Art. 13 DSGVO nebst meinen Betroffenenrechten gelesen und verstanden.
Ich willige hiermit ein, dass die Anhängervermietung TransportExpert, meine personenbezogenen Daten verwenden darf. Ich willige ein, dass die Kommunikation per Telefon, SMS, neue Medien oder unverschlüsselter E-Mail verfolgen darf.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Newsletter­daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten und Symbolen Font Awesome. Anbieter ist die Fonticons, Inc., 6 Porter Road Apartment 3R, Cambridge, Massachusetts, USA.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Fonts in ihren Browsercache, um Texte, Schriftarten und Symbole korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Font Awesome aufnehmen. Hierdurch erlangt Font Awesome Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Font Awesome erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Font Awesome nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie und in der Datenschutzerklärung von Font Awesome unter: https://fontawesome.com/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

Google Ads

Wir verwenden auf unserer Webseite “Google Ads” (früher Google AdWords), einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als “Google”). Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Webseite “Google Analytics”, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als “Google”). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist (“IP-Anonymisierung”), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google außerhalb der EU übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiten-Nutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies auch durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie auch das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple-Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind erfolgt spätestens 50 Wochen nach ihrer Erhebung.

Hosting

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

wint.global GmbH
In der Steele 35
40599 Düsseldorf
Deutschland